Allgemein

LPI-SLF: Fahrzeugführerin nach Kollision mit Wildschwein schwer verletzt

LPI-SLF: Fahrzeugführerin nach Kollision mit Wildschwein schwer verletzt, Dittersdorf, Saale-Orla-Kreis (ots) – Am Freitag gegen 19:40
befuhr eine 36-jährige Fahrzeugfüherin die L1077 aus Richtung
Dittersdorf kommend in Fahrtrichtung Neustadt/Orla. Kurz vor dem
Bahnübergang zwischen Moßbach und Linda rannte plötzlich ein
Wildschwein auf die Fahrbahn. Die Fahrzeugführerin konnte eine
Kollsion nicht mehr verhindern. Das Tier wurde vom Fahrzeug erfasst
und getötet. Das Fahrzeug geriet auf Grund dessen außer Kontrolle,
kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Andreaskreuz und einen
Betonsockel. Die Fahrzeugführerin wurde hierbei schwer verletzt und
zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug
entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4399381