BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Bundespolizeiinspektion Stuttgart: Brüder nach Diebstahl in Untersuchungshaft

BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Bundespolizeiinspektion Stuttgart: Brüder nach Diebstahl in Untersuchungshaft, Stuttgart (ots) – Beamte der Bundespolizei haben am gestrigen Donnerstagmorgen (21.01.2021) gegen 07:20 Uhr zwei 18- und 22 Jahre alte Brüder am Stuttgarter Hauptbahnhof festgenommen, nachdem sie zuvor in einem Fernzug aus Frankfurt a.M. einen 41-Jährigen bestohlen haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen nutzten die beiden algerischen Staatsangehörigen zunächst zusammen mit ihrem 24 Jahre alten Begleiter einen IC von Frankfurt Richtung Stuttgart Hauptbahnhof. Noch während der Fahrt sollen die tatverdächtigen 18- und 22-Jährigen zwei Handys des eingeschlafenen 41-jährigen Reisenden entwendet haben. Kurz vor der Ankunft des Zuges am Stuttgarter Hauptbahnhof bemerkte der Geschädigte das Fehlen der Smartphones und bezichtigte die drei jungen Männer des Diebstahls, woraufhin das Zugpersonal die Bundespolizei alarmierte. Als die drei Tatverdächtigen für weitere polizeiliche Maßnahmen von den Beamten zum Bundespolizeirevier verbracht werden sollten, zog der polizeibekannte 22-Jährige eines der entwendeten Handys aus der Hosentasche und versuchte sich diesem zu entledigen. Die Einsatzkräfte unterbanden die Handlung und nahmen die drei Männer noch vor Ort vorläufig fest. Im Rahmen einer darauffolgenden Durchsuchung auf der Dienststelle fanden die Polizisten das zweite Smartphone des Geschädigten sowie weitere Elektronikartikel, deren Herkunft bislang unklar ist, bei dem 22-Jährigen auf und stellten die Gegenstände sicher. Die dringend tatverdächtigen Gebrüder wurden am heutigen Freitag (22.01.2021) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem zuständigen Richter vorgeführt, der die beantragten Untersuchungshaftbefehle erließ und in Vollzug setzte. Ihr 24-jähriger Begleiter wurde zuvor auf freien Fuß entlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Yannick Dotzek Telefon: 0711/55049-107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4819438 OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4819438