POL-NB: Waldbrand im Bundesforstgebiet Spechtberg

Booking.com

POL-NB: Waldbrand im Bundesforstgebiet Spechtberg, Ueckermünde (ots) –

Am 07.08.2020 wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg gegen 21:05 Uhr ein Waldbrand in der Nähe von Torgelow gemeldet. Betroffen war eine ca. 500qm große Waldfläche, welche sich in ca. 200m Entfernung des Waldweges zur Panzerbrücke (L32) befindet. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren aus Torgelow und Hammer, welche mit insgesamt 36 Kameraden und sieben Einsatzfahrzeugen im Einsatz waren, kam es nur zum Brand von Unterholz. Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Einschätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache hat das Kriminalkommissariat Anklam übernommen. Es wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ueckermünde unter der Telefonnummer 039771-820 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Weiterhin kann ebenfalls die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de genutzt werden.

Im Auftrag

Matthias Peter Polizeiführer vom Dienst

Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1 – Einsatzleitstelle Stargarder Straße 6 17033 Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4673992 OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4673992