POL-HA: Fahrräder aus Schuppen gestohlen

POL-HA: Fahrräder aus Schuppen gestohlen, Hagen (ots) – Am Montagmorgen, 09:00 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz nach Hohenlimburg. An einem Haus am Fuße des Hohenlimburger Schlosses entwendeten bislang unbekannte Täter zwischen Samstag, 17:00 Uhr, und Montag, 08:30 Uhr, zwei Fahrräder. Die Fahrzeuge waren im hinteren Teil eines Carports, der als Schuppen dient und nicht verschlossen war, abgestellt. Die Räder waren nicht durch Fahrradschlösser gesichert. Es handelt sich um zwei Mountainbikes im Gesamtwert von rund 4.000 Euro. Die Polizei schrieb die Zweiräder zur Fahndung aus. Hinweise können unter 02331-986-2066 weitergegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4560604 OTS: Polizei Hagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4560604