POL-GE: Zusammenkunft in der Altstadt beendet

Booking.com

POL-GE: Zusammenkunft in der Altstadt beendet, Gelsenkirchen (ots) – Teuer wird es für den 40 Jahre alten Verantwortlichen von Vereinsräumen an der Ringstraße in der Altstadt. Auch seine mehr als zehn Gäste dürfen mit einem üppigen Bußgeldbescheid rechnen. Am frühen Dienstagmorgen, 31. März, gegen 1.45 Uhr, kontrollierten Polizisten das Vereinsgebäude. Zuvor hatte ein aufmerksamer Zeuge die Ordnungshüter alarmiert. Als die Anwesenden die Beamten bemerkten, traten einige von ihnen die Flucht in unterschiedliche Richtungen an. Nicht allen gelang das Vorhaben. Die Polizisten sprachen Platzverweise aus und verfügten die Schließung der Vereinsräume.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-0 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4560607 OTS: Polizei Gelsenkirchen

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4560607