POL-HA: Fenster aus Hausflur entwendet

Booking.com

POL-HA: Fenster aus Hausflur entwendet, Hagen (ots) – Am Donnerstagmittag erhielt die Polizei einen Einsaz zur Haldener Straße. Ein 27-jähriger Mann hatte die Polizei gerufen, weil ihm zwei maßangefertigte Fenster gestohlen worden waren. Zwischen Dienstag, den 24.03.2020, und Donnerstag, den 26.03.2020, jeweils 12.00 Uhr, hatten unbekannte Täter zwei neuwertige Fenster mit einem Wert von rund 1.000 Euro an sich genommen. Der Geschädigte gab der Polizei gegenüber an, dass er die Fenster am Donnerstag in seine Wohnung im ersten Obergschoss habe einbauen wollen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter 02331-986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4557921 OTS: Polizei Hagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4557921