POL-NB: Fahndung nach vermisster Jugendlicher

Werbebanner

POL-NB: Fahndung nach vermisster Jugendlicher, Eggesin (ots) –

Seit dem 25.03.2020, gegen 15:00 Uhr, wird aus einer Betreunugseinrichtung in 17367 Eggesin die 15-jährige Laetitia Rath vermisst. Laetitia hat sich vermutlich mit dem Zug in Richtung Rostock, ihrem vorherigen Wohnort, entfernt. Letztmalig wurde sie gegen 15:10 Uhr auf dem Bahnsteig des Eggesiner Bahnhofs gesehen.

Das Mädchen ist ca. 1,70 m groß, kräftig und hat lange braune Haare, die bis zur Hälfte des Rückens reichen, sowie grüne Augen. Sie trägt eine schwarze Leggings, eine schwarze Jogging-Jacke und Turnschuhe.

Hinweise zum Aufenthalt der Person nimmt die Polizei in Ueckermünde unter Tel. 039771- 820, jede andere Polizeidienststelle oder über die Internetnetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Im Auftrag

Tino Gerigk Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4556877 OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4556877