POL-MS: Nachtrag zur Meldung “Verkehrsunfall mit Trunkenheit, einer leicht verletzten Person und zwei beteiligten PKW”

POL-MS: Nachtrag zur Meldung “Verkehrsunfall mit Trunkenheit, einer leicht verletzten Person und zwei beteiligten PKW”, Münster, BAB A31, fahrrichtung Oberhausen,Km 1,74, Gem. Gladbeck (ots) – Der
Atemalkoholvortest bei dem 28-jährigen PKW-Fahrer hatte nicht einen Wert von 1,1
Promille, sondern einen Wertr von 2,2 Promille ergeben!

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Martin Hummelt
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4469683
OTS: Polizei Münster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4469683