Allgemein

POL-DA: Rimbach: Brand im Keller eines Hauses

Werbebanner

POL-DA: Rimbach: Brand im Keller eines Hauses, Rimbach (ots) – Gegen 19.45 Uhr wurden am Mittwochabend (04.12.2019) Feuerwehr
und Polizei über einen Brand im Keller eines Anwesens in Rimbach informiert. Bei
Eintreffen der Rettungskräfte “Im Kreuzwinkel” waren bereits einige zur
Brandzeit anwesenden ca. 25 Bewohner auf der Straße oder mussten durch die
Feuerwehr aus den Wohnungen geholt werden. Verletzt wurde nach bisherigem Stand
niemand. Das Feuer brach im Keller des Anwesens im Bereich von Matratzen aus und
wurde durch die eingesetzte Feuerwehr rasch gelöscht. Dieser Raum wurde von der
Polizei als Tatort beschlagnahmt und versiegelt. Ein Teil der Bewohner musste
andernorts untergebracht werden. Es entstand nach ersten Schätzungen ein
Gebäudeschaden von ca. 50.000EUR. Der Bürgermeister der Gemeinde Rimbach war vor
Ort. Die eingesetzten Polizeistreifen konnten an der Einsatzstelle keinen
Hinweis auf den Verursacher erlangen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in
Heppenheim unter 06252/7060 entgegen.

PHK Bösl, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4459101
OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4459101