Allgemein

POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden vom 11.11.2019 Vermisster Senior nach umfangreichen Suchmaßnahmen lebend aufgefunden

Booking.com

POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden vom 11.11.2019
Vermisster Senior nach umfangreichen Suchmaßnahmen lebend aufgefunden, Wiesbaden (ots) – Ort: Wiesbaden, Meißner Straße Zeit: Sonntag, 10.11.2019,
18.45 – 00.35 Uhr

Ein 80jähriger Senior aus einem Altenpflegeheim in der Meißener Straße in
Bierstadt wurde am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr beim 4. Polizeirevier vermisst
gemeldet. Er hatte vor 17.00 Uhr mit einem Rollator das Haus verlassen und war
nicht zurückgekehrt. Mit starken Polizeikräften und der Unterstützung durch
einen Mantrailerhund aus dem Rheingau-Taunus-Kreis wurde die Ortsrandlage von
Bierstadt bis Igstadt und Kloppenheim abgesucht. Aufgrund widriger
Wetterverhältnisse konnte ein Polizeihubschrauber nicht zum Einsatz kommen.
Gegen 00.10 Uhr konnte der Mann durch eine Polizeistreife im Baustellenbereich
hinter dem DG-Verlag in hilfloser Lage aufgefunden werden. Sein Rollator hatte
sich im Baustellenschlamm festgefahren und ein Weiterkommen verhindert. Mit
Unterkühlung wurde er in ein Wiesbadener Krankenhaus zur stationären Behandlung
eingeliefert.

Gefertigt: A. Klein, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/4435982