Allgemein

POL-PDNW: Nachtfahrt mit Folgen

Werbebanner

POL-PDNW: Nachtfahrt mit Folgen, Haßloch (ots) –

Am 11.11.2019 um 03:10 Uhr konnte, durch die Polizei Haßloch, ein
Fiat-Transporter auf dem Kreisverkehr Westrandstraße/Neustadter Straße stehend
festgestellt werden. Der 35-jährige Fahrer wurde einer Verkehrskontrolle
unterzogen. Es konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Fahrer gab
an, drei Feierabendbier getrunken zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest
ergab einen Wert von 1,53 Promille. Dieser Wert hatte die Entnahme einer
Blutprobe sowie die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge. Ein Fahrzeug
führen darf der 35-Jährige vorerst nicht mehr. Zudem wurde sein Fahrzeug
erheblich beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf insgesamt ca.
11500 Euro.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Haßloch
Meckenheimer Straße 10
67454 Haßloch
Telefon: 06324/933-0
Telefax: 06324/933-120
pihassloch@polizei.rlp.de

SB:Froese, POK´in

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4435987