Allgemein

LPI-G: Betrunkene Eltern

LPI-G: Betrunkene Eltern, Gera (ots) – In Liebschwitz fand in der Nacht von Samstag zu
Sonntag eine Feierlichkeit statt. Als dann am Sonntag um 00:05 Uhr
zwei Eltern mit ihren Kindern (12 Jahre / 10 Monate) durch die
Zwickauer Straße von dem Fest nach Hause laufen wollten, kam es
zwischen den Eltern zu einem heftigen Streit. Der zwölfjährige Sohn
informierte folglich die Polizei. Bei der Sachverhaltsprüfung durch
die Beamten waren beide Eltern augenscheinlich stark alkoholisiert
und unkooperativ. Ein Atemalkoholtest des 34-jährigen Vaters
erbrachte einen Wert von 2,54 Promille. Die 33-jährige Mutter
verweigerte den Test. Beide wurden mehrfach darauf hingewiesen, dass
sie sich in dem Zustand nicht um ihre Kinder kümmern könnten. Das
Gegenteil wollte der Vater mit einem leeren Kinderwagen beweisen,
wobei er bei mehreren Fahrversuchen fast mitsamt Wagen stürzte.
Weiterhin wurde bekannt, dass es seit geraumer Zeit Streit und
Alkholprobleme zwischen den Eltern gibt. Die Beamten informierten das
Jugendamt und ließen beide Kinder vorläufig in Obhut nehmen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1123
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell,,https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4381686