POL-LM: Pressemitteilungen der Polizei für den Landkreis Limburg-Weilburg vom 27.03.2019

POL-LM: Pressemitteilungen der Polizei für den Landkreis Limburg-Weilburg vom 27.03.2019, Limburg (ots) – 1. Fahrzeug auf Pendlerparkplatz demoliert,
Limburg a. d. Lahn, Ahlbach, Dehrner Straße, 26.03.2019

(pa)Einen Sachschaden von rund 1.500 Euro verursachten Vandalen im
Verlauf des Dienstages in Ahlbach an einem geparkten Pkw. Die
Besitzerin hatte das Fahrzeug – einen schwarzen VW Lupo – dort auf
einem Pendlerparkplatz abgestellt. Bei ihrer Rückkehr musste sie
feststellen, dass Seiten- und Heckscheibe eingeschlagen sowie der
Innenspiegel und die Abdeckung des Handschuhfachs abgerissen wurden.

Die Polizeistation in Limburg nimmt Hinweise unter der
Telefonnummer (06431) 9140 – 0 entgegen.

2. Junge Männer auf Supermarktdach, Limburg, Westerwaldstraße,
26.03.2019 gg. 17.30 Uhr

(pa)Der Polizei in Limburg wurde gestern gemeldet, dass sich
Personen auf dem Dach eines Einkaufsmarktes in Limburg aufhalten. Die
Beamten stellten fest, dass es sich dabei um drei junge Männer im
Alter von 17, 18 und 21 Jahren handelte, die sich dort beim Ausüben
einer Sportart filmten. Hierbei verursachten sie scheinbar auch
Schäden am Dach. Nun müssen sich die drei wegen Hausfriedensbruch und
Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten.

3. Verkehrskontrolle in Weilburg, Weilburg, Frankfurter Straße,
26.03.2019

(pa)In knapp zwei Stunden verzeichneten Polizeibeamte in Weilburg
bei einer Verkehrskontrolle gestern Nachmittag diverse
Verkehrsverstöße. Es wurden 8 Fahrer festgestellt, die während der
Fahrt ihr Mobiltelefon bedienten. Wegen Nichtanlegens des
Sicherheitsgurtes wurden 5 Verkehrsteilnehmer angehalten. Auch ohne
konkreten Verstoß wurden Fahrzeuge angehalten und einer allgemeinen
Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden an drei Fahrzeugen
Mängel festgestellt, die zu beseitigen sind. Eine Person führte ihr
Fahrzeug, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Des Weiteren
wurde in einem Fahrzeug ein Teleskopschlagstock festgestellt, dessen
Mitführen eine Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz darstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell, https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4229692